Archiv für Ostklotz Label

Der Ostklotz grüßt das Resist to Exist!

Ahoi, punkende Menge! Wie inzwischen bekannt, findet das Festival Resist to Exist 2019 nach Differenzen mit den Repressionsorganen in Kremmen kurzfristig auf dem Gelände des ORWO-Hauses in Berlin statt. Punks und Linke sind den reaktionären Kräften ein Dorn im Auge, soweit im Osten wie im Westen nichts Neues.

Das Schöne für uns: Damit versammelt ihr Euch direkt in Blickweite des Ostklotzes. Wir freuen uns über die Veranstaltung nur einen Katzenwurf entfernt, und dass wir den Veranstaltern logistisch ein kleines Bisschen helfen können.

Wir halten unsere Fahne in den Wind (siehe Abbildung)! Wenn Ihr uns oder unsere Musiker trefft, stoßt gern mit uns an.

Wir nix kleckern!

Ausschlag-Song im Film Atomic Blonde

Atomare Blondine

Atomare Blondine (Abb. ähnlich) – Quelle: CC0 Pixabay.com

Kinofans, Punkrocker, Freunde spektakulärer Gewaltszenen! Diesen Sommer trifft im Action-Blockbuster Atomic Blonde die nackte Faust von Geheimagentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) auf die Nasenbeine feindlicher Agenten der DDR, somit des Ostblocks – mit dabei: Der Ostklotz! Wir haben die große Freude, euch mitzuteilen, dass die alten Punkrock-Helden von Ausschlag zu diesem historischen Film-Setting ihren Song Kack Zukunft hinzu gegeben haben. Ein passender Rahmen für die Kampfansage an das erdrückende Leben in der Funktionärsdiktatur Ostdeutschlands.

Passend dazu gibt es auch das Album Wer hat all das Gift bestellt? von Ausschlag jetzt auch auf allen wichtigen Musik-Streaming-Platformen zu hören. Aufdrehen, durchdrehen!

Ausschlag auf Spotify.

Ausschlag auf Google Play.

Ausschlag auf iTunes.

Ausschlag auf Saavn. (Hello India!)