Der Ostklotz grüßt das Resist to Exist!

Ahoi, punkende Menge! Wie inzwischen bekannt, findet das Festival Resist to Exist 2019 nach Differenzen mit den Repressionsorganen in Kremmen kurzfristig auf dem Gelände des ORWO-Hauses in Berlin statt. Punks und Linke sind den reaktionären Kräften ein Dorn im Auge, soweit im Osten wie im Westen nichts Neues.

Das Schöne für uns: Damit versammelt ihr Euch direkt in Blickweite des Ostklotzes. Wir freuen uns über die Veranstaltung nur einen Katzenwurf entfernt, und dass wir den Veranstaltern logistisch ein kleines Bisschen helfen können.

Wir halten unsere Fahne in den Wind (siehe Abbildung)! Wenn Ihr uns oder unsere Musiker trefft, stoßt gern mit uns an.

Wir nix kleckern!

Der Endgegner auf Vice.com

Der Endgegner ist mit seiner Musik Teil eines neuen Videos auf Vice.com.

Und, nein, es geht diesmal nicht um Gonzo-Journalismus (wer noch nie auf die Sex&Drogen-Schlagzeilen geklickt hat, werfe den ersten Stein), sondern um ein brandaktuelles Thema, das auch bereits von King Kraut auf Topic.com ausgeführt wurde: Die akute Bedrohung auch der berliner Subkultur durch die Gentrifizierung. Selbst, wenn ihr Euch Eure Wohnung weiter leisten könnt, die punkige Kneipe in der Nähe könnte bald passé sein.

Die Leute vom Syndikat sind nach London gegangen um dem Immobilienkonzern Pears Brothers auf den Leib zu rücken. Eine gutes Unterfangen, das wir unterstützen. Schaut das Video um Euch zu informieren, für die Musik, und teilt es mit allen, die es interessieren könnte!

Hier noch die beider Songs auf Spotify: E-Beil und Letzte Generation.

Gibt es auch auf ziemlich allen anderen Musikplattformen.

Der Endgegner auf Topic.com

Der Ostklotz bekam neulich Besuch von Reporter und Fotografen im Auftrag des Topic Magazine. King Kraut und Boombasstor von Der Endgegner haben pflichtbewusst die Visagen ins Objektiv gehalten und Fragen beantwortet.

Der Artikel hat es in sich, und wir freuen uns, dass unser Beitrag genügend Raum darin bekommen hat. King Kraut und Boombasstor thematisieren neben der eigenen Beziehung zur Musik und zur Szene nämlich auch die dramatische Verdrängung von kulturellen Freiräumen (Potse, Drugstore, etc.) aus der Stadt.

Ostklotz als Label sieht sich als Teil der einzigartigen Berliner Untergrundkultur. Wenn diese unter Beschuss steht, geht uns und unserer Stadt etwas extrem wichtiges verloren. Oder würdet ihr statt in Berlin genauso gern z.B. in Frankfurt am Main wohnen?

Eben.

Ostklotz Konzerte Juni + Juli

Der Endgegner live auf dem Hofgeraffel-Festival in Diepholz

Der Endgegner

08.06.2019!
Hofgeraffel 2019!
Königstrasse 7!
49356 Diepholz!

13.07.2019!
DiezeFest 2019!
Diezmannstr. 29!
04207 Leipzig!

Ostklotz Konzerte April 2019

30.04.2019, 21:30 Uhr

Der Endgegner


Wagendorf Wuhlheide
An der Wuhlheide 131B
12459 Berlin

Nevermore – Kill Your Kitty mit neuer Scheibe und Video + Der Endgegner live

Der Heilige Nikolaus bringt heuer eine garst’ge Überraschung an alle Fans des düsteren Metall-Bretts: Kill Your Kitty stellen ihr neues Album Nevermore auf allen relevanten Musikplatformen online bereit, zum Strömen, herabladen oder haten! Und auf Youtube gibt es ein familienfreundlichesbezogenes Video des Songs Now I Know für Eure entzündeten Augen.

Nevermore von Kill Your Kitty ist ab 6. Dezember 2018 erhältlich auf AmazonGoogle Play, sowie Spotify, iTunes, Deezer, Tidal und vielen mehr!

Auch Der Endgegner lässt wieder den Boden beben bei einem Konzert im Drugstore
Potsdamer Straße 180
10783 Berlin

Zusammen mit The Yllythyds, die zugleich ihr erstes Album releasen. Herzlichen Glückwunsch, Gedankenschinder!

 

 

Ostklotz Konzerte Juni 2018 + Urlaub von Facebook

21.06.2018, 20:00 Uhr

Der Endgegner

Fête de la Musique
Kastanienallee 58
10119 Berlin

Außerdem haben wir vorübergehend unsere Facebook-Seiten auf privat gestellt. Warum? Weil mit den neuesten Entwicklungen in der Rechtsprechung (DSGVO usw.) die Verantwortung für Facebooks Verwendung Eurer Daten auch mit bei uns als Seitenbetreiber liegt. Bis das einigermaßen in geregelten Bahnen verläuft, gibt es die heißesten Infos zu Ostklotz und allen darin befindlichen Bands hier auf dem Blog und auf den jeweiligen Bandseiten.

Ostklotz Konzerte April 2018

07.04.2018

Der Endgegner und Kill Your Kitty

Jugendclub Potse!
Potsdamer Straße 180
10783 Berlin

Kack Zukunft knackt die 200.000 Streams!

Hallo Altpunker, hey Kids!

Dank Eurer begeisterten Beteiligung wurde bis letztes Wochenende der Ausschlag-Hit „Kack Zukunft” über 200.000 Mal auf Spotify gestreamt. Und es ist kein Ende in Sicht! Ganz klar hängt das Interesse mit dem herausragenden Soundtrack des Films Atomic Blonde zusammen. Aber auch die anderen Stücke der Bitterfelder DDR-Punks stießen in diesem Zusammenhang auf reges Interesse und haben die 1000er-Marke überschritten.

Um uns für diesen überragenden Zuspruch zu bedanken, gibt es das Album „Wer hat all das Gift bestellt” von Ausschlag bis zum 12.11.2017 kostenlos auf der Bandcamp-Seite von Ostklotz zum Download. Bringt Eure Freunde und Familie und tanzt den Pogo!

 

Foto: Tama66 / CC0 1.0

Kinostart Atomic Blonde am 24.08.17

 

Berliner Mauer 1961 - 1989

Quelle: emilyalp @ Pixabay / CC0 Creative Commons

Hallo Punk-, Kino- und Gewaltfans!
Nicht vergessen, heute läuft in den Kinos Atomic Blonde an, mit viel Kalter-Kriegs-Action und passender Musik. Weil der offizielle Soundtrack zwar viele altbekannte Stücke, aber nicht unseren System-Smasher Kack Zukunft von Ausschlag enthält, sei hiermit noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen: Ihr könnt den fehlenden Song auf allen großen und kleinen Plattformen streamen, und wenn Ihr den ostdeutschen Punk-Untergrund stützen wollt, auch für kleines Geld downloaden!

Unser weiteres Musikangebot von Ostklotz befindet sich zum größten Teil auch schon in den passenden Portalen und wird in nächster Zeit verlinkt, für diejenigen, die keine Suchmaschinen benutzen.